CASUAL DAYS

The year 2015 is drawing to an end and I’m looking forward to 2016 with excitement! I spent the last days pretty relaxed, while the nights turned into the opposite. As soon as the clock stroke midnight, I was wide awake and started to do tons of things. I was completely lost in time and got shocked whenever I took a glimpse at my clock. After all I still have a full-time job and my alarm clock is set on 7 am every day. But whatever – I love these kinds of days! I wish every day had once more 24 hours, just so I could experience every little thing more consciously. Just like this day. There is nothing better than being with good friends, having a laugh, making plans for the future and having a good time!

Das Jahr neigt sich dem Ende zu und die Vorfreude auf 2016 steigt. Dabei verbringe ich die Tage momentan so entspannt wie möglich. Gleichzeitig bin ich aber so voller Tatendrang, dass ich jeden Abend die Zeit völlig vergesse, nur um dann mit Entsetzen festzustellen, dass mein Wecker bald wieder klingelt. Alles was ich momentan tue, bereitet mir so viel Freude, dass ich wünschte, der Tag hätte noch einmal 24 Stunden, damit ich alles noch bewusster erleben könnte. So wie auch diesen Tag. Es gibt einfach nichts besseres als mit tollen Menschen zu lachen, Pläne für die Zukunft zu schmieden und die Zeit zu vergessen.

 

Related Stories

Leave a Comment

Leave A Comment Your email address will not be published

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen