Current Obsession: Ginger Shots!

Since last year my general health was not the best. I caught a cold super quick and even if it wasn’t getting worse, I still felt an uncomfortable itchy throat pain every couple of days. I know that this is a matter of a weakened immune system and too less sports activities. But being sick, the possibility of going for a run is low. First, because it just feels impossible to bring up that energy and second because its dangerous to do sports when you’re sick and weak. So I found myself in a recurring circle of low fitness and health. Some weeks ago I started to actively do something against it. Taking Vitamin D for example as a lack of sun is very important, especially in dark and Grey cities like Hamburg. Drinking a minimum of 2 liters water is another measure. But while being sick I discovered something new for me: ginger shots! I drink fresh ginger tea every time I am sick and I know that it helps a lot to recover your immune system. But one day I discovered this new ginger shots in a supermarket: a little mix of ginger, lemon and different juices, hardly a mouthful and super expensive. Anyways I was curious and tried them. They were delicious! But I quickly decided, that I may keep the bottle, but will do my own ginger shots the next day. And so I found this super fast and easy recipe to prepare a daily doze of vitamins for a whole week. Every day I drink one shot and I really love the refreshing feeling, the energy it gives and the strong taste. I cannot say that I am super fit and healthy since I take them, of course there is more to that than only drinking one ginger shot a day. But I really developed a little addiction to this vitamin buzz and want to share this easy recipe with you. You can just save this picture and blend the ingredients together at home. Let me know when you’ve tried it and tell me how you liked it!

Seit letztem Jahr hat meine Fitness und Gesundheit etwas gelitten. Wiederkehrende Erkältungen, Husten, Halskratzen… Ein Zeichen, dass mein Immunsystem nicht so stark ist wie sonst, was natürlich auch daran liegt, dass ich weniger Sport gemacht habe. Das wiederum würde ich gerne ändern, doch solange man erkältet im Bett liegt, fällt leider auch die geplante Jogging-Runde um die Alster flach. Seit ein paar Wochen versuche ich daher gezielt mein Immunsystem zu stärken und auch im Bereich der Ernährung etwas für meine Fitness zu tun. Vitamin D ist beispielsweise eine Möglichkeit, gerade in grauen Städten wie Hamburg, in denen man die Sonne nur alle paar Tage mal zu Gesicht bekommt. Auch versuche ich immer ausreichend Wasser zu trinken, um den Körper von allen schlechten Wirkstoffen zu befreien. Letztens habe ich dann schließlich etwas Neues entdeckt: Ginger Shots! Auf einmal waren sie irgendwie überall: auf Blogs, auf Instagram, im Supermarkt. Den klassischen Ingwer-Zitronen-Tee kenne ich schon lange und trinke ich auch brav bei jeder Erkältung, aber „hochprozentige“ Ginger Shots waren mir neu. Also habe ich mir vor ein paar Wochen die teure Supermarkt-Variante gekauft, eine Mischung aus Ingwer, Zitrone und verschiedenen Säften. Recht lecker, aber eben teuer. Das Fläschchen habe ich behalten und mir gedacht, dass ich die Shots einfach mal selber zubereite und ausprobiere. Gesagt, getan. Die Herstellung ist supereinfach und man hat direkt die Menge für eine ganze Woche. Seither trinke ich jeden Tag nach dem Frühstück einen Shot und fühle mich viel energiegeladener als sonst. Natürlich kann ich in der kurzen Zeit noch keine besonderen Veränderungen am allgemeinen Gesundheitszustand feststellen, aber die kleine Vitaminbombe schmeckt gut (jedenfalls mir!) und hat tonnenweise Vitamine für denTag. Falls Ihr Euch entscheidet die Shots mal auszuprobieren, freue ich mich über Eure Berichte 🙂

Leave a Comment

Leave A Comment Your email address will not be published

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen