Timberland & Glance

I fear that I won’t be wearing anything else but Timberlands the next time. But I just can’t. Since I tried them on for the first time, I do not want to take them off. And I am pretty optimistic, that I will get myself the beige and grey ones too… Besides, there are two new favorite items in my closet: this super skinny high waist jeans from Zara (Love it!) and this perfect satin bomber from Mango.

My weekend has been pretty exciting. On Friday there was a big HipHop Party named CATZ’N’CUTZ in Hamburg and as Mareike and I walked in the location, we felt like we jumped into a Saved the Last Dance scene. I swear, if I didn’t have to get up early the next morning, I would have stayed there much longer than 5 am 😉 On Saturday Anita and I had a perfect girls day: shooting, lunch, going out and finding ourselves at a Turkish restaurant at midnight, eating and drinking cay. And my Sunday went by like every Sunday the past time: chilling with four of my friends at our couch and getting food by a delivery service. Just my favorite kind of days 🙂

So the following pictures were taking on Saturday with Anita. Unnecessary to tell, that the weather was annoying again…

Ich befürchte, dass ich bald nur noch in Timberlands rumlaufen werde. Aber ich kann einfach nicht anders. Seit ich diese Schuhe das erste Mal angezogen habe, möchte ich sie nicht mehr ausziehen. Und ich weiß leider auch, dass sie in den nächsten Wochen in allen Farben bei mir zuhause einziehen werden (beige, grau…). Ich habe allerdings noch zwei neue, aktuelle Lieblingsteile: diese super bequeme high-waist skinny Jeans von Zara (Kaufempfehlung!) und der Satin-Bomber von Mango.

Das Wochenende war ziemlich ereignisreich. Am Freitagabend tanzten Mareike und ich auf der Hiphop-Party CATZ’N’CUTZ und kamen uns vor wie bei Save the Last Dance. Hätte ich nicht am nächsten Tag früh aufstehen müssen, wäre ich nicht um 5 Uhr morgens gefahren. Haha 😉 Den Samstag haben Anita und ich den ganzen Tag zusammen verbracht: Shooting, Lunch, Ausgehen und um Mitternacht im türkischen Restaurant Cay trinken und lecker essen. Und der Sonntag wurde mit meiner Tatort-Crew auf dem Sofa verbracht: Jeden Sonntag liegen wir nämlich ab 16 Uhr zu fünft auf einer Couch und bewegen uns nur noch, um dem Lieferservice die Tür zu öffnen. Ich liebe diese Tage!

Die Fotos sind übrigens am Samstag mit Anita entstanden. Überflüssig zu sagen, dass das Wetter in Hamburg mal wieder nicht mitgespielt hat. Hallo Wind!

Related Stories

Leave a Comment

Leave A Comment Your email address will not be published

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen